Bayerische - Flugzeug - Historiker e.V. - SAR und zivile Luftrettung

B. F. H.
Bayerische Flugzeug Historiker e.V.

  

  Startseite


  Wir über uns


  Projekte


  Termine / News


  Archiv / Museum


  Impressum

  English Pages


 
Deutsche Heeresflieger (1958 - 1981)

 

Parallel zu den amerikanischen Verbündeten waren bereits seit April 1958 Heeresflieger der neu gegründeten Bundeswehr in Schleißheim stationiert. Die Heeresfliegerstaffel 1 war mit Dornier Do 27 ausgerüstet und sollte die 1. Gebirgsdivision unterstützen.

 
 
 

 
Dornier Do 27B, Heeresfliegerstaffel 8
Bausatz: Huma, 1:72, mehr zum Modell
Das Modell wurde gebaut von Peter Horstmann.
 
 
 

 
 
 

 
Dornier Do 27B, Heeresfliegerstaffel 8
Bausatz: Huma, 1:72, mehr zum Modell
Das Modell wurde gebaut von Peter Horstmann.
 
 
 

Im März 1959 in Heeresfliegerstaffel (Geb) 8 umbenannt, kamen ab dem Sommer des Jahres die ersten Hubschrauber vom Typ Alouette II zum Einsatz. Ab 1960 erschienen auch die größeren Transporthubschrauber Sikorsky H-34 in deutschen Diensten auf dem Platz.

 
 
 

 
SNCASO S.O. 1221 Djinn, Heeresfliegerstaffel 8, 1959
Bausatz: Extra Tech, 1:72, mehr zum Modell
Das Modell wurde gebaut von Peter Horstmann.
 
 
 

 
 
 

 
Sud Aviation SE.3130 Alouette II, Heeresfliegerstaffel 8
Bausatz: Extra Tech, 1:72, mehr zum Modell
Das Modell wurde gebaut von Peter Horstmann.
 
 
 

 
 
 

 
Sikorsky H-34G-II, Heeresfliegerstaffel 8, 1960
Bausatz: Revell, 1:72, mehr zum Modell
Das Modell wurde gebaut von Peter Horstmann.
 
 
 

1963 tauchte kurzzeitig das Heeresfliegerbataillon 200 in Schleißheim auf, verlegte aber 1964 bereits wieder nach Laupheim. Ab März 1969 wurde mit dem Zulauf der neuen Bell UH-1D die Heeresfliegerstaffel 8 zum Heeresfliegerbataillon 8 verstärkt. Im Rahmen einer neuen Heeresstruktur wurde am 1.März 1971 das Bataillon aber wieder zur Staffel zurück gestuft. Die UH-1D wurden nach Roth abgegeben, die Alouette II verblieben in Schleißheim.

 
 
 

 
Bell UH-1D, Heeresfliegerstaffel 8, 1971
Bausatz: Revell, 1:72, mehr zum Modell
Das Modell wurde gebaut von Peter Horstmann.
 
 
 

Ab 1980 wurden die Alouette ebenfalls ersetzt, und zwar durch die MBB Bo 105 VBH. Etwa zeitgleich allerdings begann die Verlegung der Staffel nach Penzing, die im Juni 1981 abgeschlossen wurde.

 
 
 

 
MBB Bo 105M, Heeresfliegerstaffel 8, 1980
Bausatz: Airfix, 1:72, mehr zum Modell
Das Modell wurde gebaut von Udo Roßbach.
 
 
 

 
Grundplatten für alle Modelle gebaut von Günter Braun.
 
Einleitung
Luftverkehr in Schleißheim
Udet Flugzeugbau
Deutsche Verkehrsfliegerschule
Luftwaffe
US-Streitkräfte
Heeresflieger
Luftsport in Schleißheim
Bundesgrenzschutz / Bundespolizei
Deutsches Museum
Quellen
 
 

Seitenanfang        



100 Jahre Flugplatz Schleißheim

Einleitung
Luftverkehr in Schleißheim
Udet Flugzeugbau
Deutsche Verkehrsfliegerschule
Luftwaffe
US-Streitkräfte
Heeresflieger
Luftsport in Schleißheim
Bundesgrenzschutz / Bundespolizei
Deutsches Museum
Quellen


 

Letzte Änderung: 13. August 2012
Copyright © 2001-2012 - Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved - Bayerische - Flugzeug - Historiker e.V.
Impressum